LVG C.II это:

LVG C.II
LVG C.II
[1915]
Лётно-технические характеристикиДвигательАвиационное артиллерийское оружиеАвиационные средства пораженияКлассификаторыФактыИспользование в иностранных ВВСМодификацииГалерея
LVG. C.I — улучшенная модификация самолетов B.I/II, в которой позиции пилота и наблюдателя поменяли местами и в задней кабине на круговом креплении установили пулемет. Самолет имел более мощный двигатель Benz Bz. III мощностью 150 л.с.

Серийная модель LVG C.II отличалась некоторыми улучшениями в конструкции и более мощным двигателем Mercedes D.III. Первый из самолетов этого типа стал эксплуатироваться в конце 1915 года. Известно, что было построено около 300 машин C.I/C.II для различных целей, в том числе для ночных бомбардировок.

ЛТХ LVG C.II
Размах крыла, м 12.85
Длина, м 8.10
Высота, м 2.93
Площадь крыла, м2 37.60
Масса, кг
Масса пустого самолета, кг 845
Масса нормальная взлетная, кг 1405
Тип двигателя 1 ПД Mercedes DIII
Мощность, л.с. 1 х 160
Максимальная скорость , км/ч 130
Крейсерская скорость , км/ч 114
Продолжительность полета, ч 4.0
Скороподъемность, м/мин 187
Практический потолок, м 4000
Экипаж 2
ВооружениеОдин 7.92-мм пулемет Parabellum в задней кабине и (на поздних серийных самолетах) один передний 7.92-мм пулемет LMG 08/15. До 60 кг легких бомб.

Военная энциклопедия. 2014.

Смотреть что такое "LVG C.II" в других словарях:

  • LVG C.I-IV — LVG C.II Die LVG C.I IV waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • LVG — ist eine Abkürzung für: Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern Landesverband der Gehörlosen Bremen Landesverwaltungsgericht Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau Erfurt Landsberger Verkehrsgemeinschaft Lübeck Travemünder… …   Deutsch Wikipedia

  • LVG — Luftverkehrsgesellschaft m.b.H. (L.V.G. or LVG) was a German aircraft manufacturer based in Berlin Johannisthal, which began constructing aircraft in 1912, building Farman type aircraft. The company constructed many reconnaissance and light… …   Wikipedia

  • LVG B.I — Die LVG B Typen der Luftverkehrsgesellschaft (LVG) waren zweisitzige Aufklärungs und Schulflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3 Weiterentwicklung 4 Technische Daten …   Deutsch Wikipedia

  • LVG B.II — Die LVG B Typen der Luftverkehrsgesellschaft (LVG) waren zweisitzige Aufklärungs und Schulflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3 Weiterentwicklung 4 Technische Daten …   Deutsch Wikipedia

  • LVG C.I — Die LVG C.I IV waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3… …   Deutsch Wikipedia

  • LVG C.II — Die LVG C.I IV waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3… …   Deutsch Wikipedia

  • LVG C.IV — Die LVG C.I IV waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3… …   Deutsch Wikipedia

  • LVG C.V — Die LVG C.V VIII waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3… …   Deutsch Wikipedia

  • LVG C.VI — Die LVG C.V VIII waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 2 Einsatz 3… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»